Verfasst am: 07.08.2013

Von:  Martin Metzenbauer

Emirates startet Privatjet-Service

Airbus A319 mit Privat-Suiten.

Fotos: Emirates

Die arabische Fluglinie Emirates geht künftig in ein neues Marktsegment und wird einen eigenen Airbus A319 als Privatjet vermieten. Das Flugzeug, das normalerweise bis zu 156 Passagieren Platz bietet, wird in einer exklusiven Innenausstattung maximal 19 Fluggästen Platz.

Die Konfiguration des A319, der unter der Brand "Emirates Executive" vermarktet wird, besteht aus zwei Hauptelementen. Der erste Bereich ist eine Dining und Executive Lounge im vorderen Teil des Flugzeuges, die Platz für bis zu zwölf Personen bietet. Die Lounge vereint einen Arbeitsbereich, eine Ruhezone mit zwei Sofas, die vier mechanisch-betriebene Tische umgeben, sowie zwei 42“ HD LCD Bildschirme.

Den vorderen Teil der Flugzeuges bildet eine Dining & Executive Lounge.

Der zweite Bereich besteht aus zehn privaten Suiten, die jeweils mit einem Flachbettsessel und einem 32“ HD LCD Bildschirm ausgestattet sind. Eine Spa-Dusche, ausgestattet unter anderem mit einer Bodenheizung, vervollständigt die Suiten.

Die abgetrennten Suiten befinden sich im hinteren Bereich der Kabine.

Neben Arbeiten und Relaxen sollen die Kunden natürlich auch kulinarisch verwöhnt werden. Die Reisenden erwartet eine Auswahl an mehrgängigen kulinarischen Köstlichkeiten der preisgekrönten Emirates-Menüs sowie eine veritable Auswahl an heißen und kalten Getränken.

Der Airbus A319 mit der Registration A6-CJE wird für "Emirates Executive" unterwegs sein.

Darüber hinaus ist das Flugzeug mit dem Bordunterhaltungssystem "ice" ausgestattet. "Ice" bietet bis zu 1.500 Kanäle on demand, Live-TV, die Möglichkeit zur Durchführung von Videokonferenzen, High-Speed-Internet sowie Mobilfunk-Konnektivität.

Der exklusive A319 verfügt auch über eine Dusche.

Der A319 wird von einem fest zugeordneten Team betreut – sowohl an Bord als auch am Boden. Den Kunden steht außerdem ein Premium Chauffeur Service zur Verfügung.


Joins us facebook twitter Newsletter