Verfasst am: 24.08.2012

Von:  Martin Metzenbauer

Babymoon: Urlaub unter Umständen

Die Reisebranche hat den letzten Urlaub vor der Babypause entdeckt. Den kann man durchaus im exklusiven Rahmen verbringen.

Foto: Montse PB

Eine Geburt ist zweifellos eines der wichtigsten Ereignisse im Leben einer Frau. Doch mit der Ankunft eines neuen Erdenbürgers ändert sich auch viel im Leben eines Paares - auch die Urlaubsreisen werden nach den Bedürfnissen des Nachwuchses geplant: Babyhotels oder Cluburlaube sind dann meistens statt exklusiver Hideaways angesagt.

Damit man die ruhige Zweisamkeit noch einmal so richtig genießen kann, bieten manche Hotels sogenannte "Babymoon"-Aufenthalte an. Besonderes Augenmerk wird dabei auf den "Umstand" gelegt, in dem sich die werdende Mutter befindet. Spezielle Spa-Anwendungen, Massagen, Schwangeren-Yoga oder dergleichen haben diese Häuser oft in ihrem Repertoire. Upper Deck Travel stellt Ihnen ein paar Hotels vor, die auf Babymooner vorbereitet sind.

In Deutschland bietet beispielsweise das Vier-Sterne-Superior "Romantik-Hotel Schloss Rheinfels" einen besonders schönen Rahmen, um das letzte Mal Zweisamkeit für längere Zeit zu genießen. Nicht zuletzt die Lage auf einer Anhöhe mit Blick auf die berühmte Loreley und die Integration in Teile der historischen Burg Rheinfels machen das Haus interessant. Die Hotelanlage wurde auch mit viel Liebe zum Detail unter Wahrung von Denkmalschutzauflagen restauriert. Für werdende Mamas und Papas bietet das Hotel neben viel Romantik, exquisite Kulinarik im Gourmet-Restaurant "Silcher Stuben" auch spezielle Babymoon-Massagen an.

Schöne Aussicht von Schloss Rheinfels (Foto: Schloss Rheinfels).

Auch das Bio- und Wellnesshotel "Alpenblick" im Schwarzwald hat sich auf Schwangere spezialisiert. Von Fichtennadelöl-Massagen über Wellnessbäder bis hin zu Gesichtsbehandlungen spannt sich hier das Angebot. "Unsere Wellness Behandlungen für Schwangere wurden von Hebammen geprüft und mit ihnen abgestimmt", heißt es aus dem Hotel. Besonders erwähnenswert ist auch die biozertifizierte Küche.

Auch in Österreich bieten Hotels Babymoon-Packages an, so zum Beispiel das Casual Luxury Hotel "The Ring" im Herzen Wiens. Zwei Nächte in einem X-Ordinary-Room, inkludierter Limousinentransfer vom und zum Flughafen Wien, eine spezielle Pränatalmassage für die werdende Mama sowie eine Schönheitsbehandlung für den Daddy-to-Be sind die Eckpunkte dieses Specials. Daneben gibt es noch ein kleines Geschenk sowie eine Stadtrundfahrt per Limousine.

X-Ordinary-Room im "The Ring" (Foto: Rafaela Pröll / JJW Hotels).

Ein in mehrfacher Hinsicht ganz besonderes Hotel, das auch Angebote für Schwangere im Programm hat, ist das "Krone in Au" im Bregenzerwald. Dabei handelt es sich um ein modern ausgestattetes Vier-Sterne-Haus mit einer hochinteressanten Holzarchitektur - nicht umsonst gilt Vorarlberg als österreichisches Architekturmekka. Die Hotelleitung hat verschiedene Packages für Schwangere vorbereitet und bietet neben Yoga und speziellen Massagen auch Stillvorbereitung durch eine ausgebildete Still- und Laktationsberaterin an.

Im Skyspa im "Krone in Au" kann man vor der stressigen Zeit nach der Geburt noch einmal ganz entspannt chillen (Foto: Krone in Au).

Wer die Region verlassen möchte, findet beispielsweise im malerischen Portofino eine Möglichkeit, einen sehr exklusiven Babymoon zu verbringen. Im Hotel "Splendido", einem Mitglied der "Leading Hotels of the World", gibt es Packages unter anderem mit Massage und Baby-Geschenk. Was aber an diesem Ort wirklich zählt, ist die perfekte Lage an der ligurischen Küste gepaart mit den Annehmlichkeiten eine Luxushotels der Extraklasse.

Der traumhafte Blick vom Hotel Splendido (Foto: Orient Express).

Etwas eingeschränkt sind allerdings die Anreisemöglichkeiten: Per Flugzeug geht es bequem nur über den Flughafen Genua, der im deutschsprachigen Raum lediglich mit Frankfurt, München, Zürich und Genf verbunden ist. Alternativ kann man natürlich per Bahn oder Auto anreisen. Einfacher erreicht man da einen anderen romantischen Ort, nämlich Venedig. Das dortige Hotel "Cipriani" hat ebenfalls ein Babymoon-Package im Repertoire.

Wer seinen Babymoon etwas weiter weg verbringen möchte, kann es sich im "Jumeirah Zabeel Saray" auf der "Palmeninsel" vor Dubai gut gehen lassen. Hier gibt es unter anderem eine Fuß-  und Bein-Massage für werdende Mütter und ein eigenes Badeevent im Türkischen Bad.

Romantisch: Zabeel Saray aus der Jumeirah-Gruppe (Foto: Jumeirah).

Neben den hier genannten, bieten noch eine Vielzahl weiterer Hotels und Resorts Babymoon-Packages an. Gute Überblicke bieten die beiden Websites, zu denen am Ende dieses Artikels verlinkt wird.


Joins us facebook twitter Newsletter