Verfasst am: 06.08.2012

Von:  Patricia Ziegler

Zu Hause in Schweden

Mitten in Stockholm wohnen kann man jetzt in der in 1901 erbauten Residenz namens Ett Hem. Es erwartet einen hier nicht nur ein Hotel, sondern ein bequemes Zuhause.

Fotos: Design Studioilse, Magnus Marding

Kommt man in Stockholm an der Sköldungagatan 2 im Bezirk Östermalm vorbei, sieht man eine wunderschöne Residenz und erkennt womöglich nicht sofort, dass es sich hier um ein Hotel handelt. Die Wärme, die dieses besondere Hotel ausstrahlt, ist gerade das schöne daran. Das "Ett Hem", was in Schwedisch so viel wie "Ein Zuhause" bedeutet, möchte mehr als nur eine temporäre Unterkunft für Stockholmbesucher sein.

Das Privathotel bietet in exklusivem Rahmen 12 verschiedene Zimmer zum Wohnen und Wohlfühlen, an. Jedes Zimmer ist dabei einzigartig und soll so auch den unterschiedlichsten Geschmäckern etwas bieten.

Designerin Ilse Crawford meint dazu:"Wir wollten die Geschichte dieses Hauses fortführen, indem wir ihm einen Zweck für die Zukunft geben"

Heimelige und nordische Eleganz überwiegen hierbei das Design eindeutig. Der Gast soll sich als willkommener Mitbewohner fühlen. Unterstrichen wird die Häuslichkeit und Geborgenheit der Räume durch wahlweise offene Kamine in den diversen Zimmern. Mit Champagner und Leckereien gefüllte Küchen und hauseigenes Spa mit Sauna, Fitnessraum und Bücherei kann man sich es gut gehen lassen. Gästen wird ebenso ein Auto bereitgestellt. Ein Urlaub wie zu Hause.


Joins us facebook twitter Newsletter